13. September 2013, der Tag auf den wir schon so lange gewartet haben. Unser Labrador namens Budges wird von Griechenland nach Deutschland eingeflogen. Budges wurde auf einer Müllkippe mit anderen Hunden gefunden. Unter anderem war wohl auch seine große Schwester dabei, ihr Name ist Mojita, sie durften wir auch kennen lernen.

Naja.. jetzt mal zum eigentlichen.

Meine Familie und ich waren schon lange auf der Suche nach einem Familienzuwachs, doch das Richtige war einfach noch nicht dabei. Nach einer langen Internetrecherche, wo man Tierleben im Ausland retten kann, sind wir auf Budges gestoßen. Wir haben uns verliebt! Schnell war klar, er gehört zu uns. Doch das war nicht ganz so einfach… Nach Ärztlichen Untersuchungen im Ausland wurde festgestellt, er leidet unter einer Hüftdysplasie.

Na toll.. was hat die Diagnose für uns zu bedeuten?

Was ist eine Hüftdysplasie?

Die Hüftdysplasie ist eine angeborene Fehlentwicklung der Hüfte. Der Oberschenkelkopf sitzt nicht passend in der Hüfte und dies kann sehr schmerzhaft sein.

Kann man eine Hüftdysplasie behandeln?

Es stehen verschiedene Methoden zur Verfügung. Man sollte sich definitiv fachmännische Meinungen holen. Außerdem variiert es je nachdem wie alt, wie groß, wie schwer und wie stark es ausgeprägt ist. Doch eins war klar, man kann diese Art von Erkrankung behandeln! Also stand unserer Entscheidung nichts mehr im Wege. Budges ist nach Deutschland in unsere Familie gekommen.

Wie haben wir die Hüftdysplasie behandeln lassen?

Nach langem Hin und Her haben wir uns für die Gold Implantate entscheiden. Die Gold Implantation ist eine nebenwirkungsfreie und schonende Methode, nach den Akupunkturprinzipien. Wir waren begeistert und können nun Budges ein langes und glückliches Leben schenken. Leider ist es sehr oft der Fall, wenn Besitzer oder auch werdende Besitzer eine Erkrankung bei einem Tier feststellen, dass die Kosten zu hoch sind, man dafür keine Zeit findet und auch keine Nerven hat. Lassen sie ihr Tier gut versichern und schenken sie ihm, ein langes und glückliches Leben!

Schreiben Sie uns auch Ihre Geschichte und lassen Sie uns dran Teil haben…